TIERPATE WERDEN

Jeder von uns hat schon einmal einen ausgesetzten Hund am Straßenrand gesehen; unterernährt, mit hervortretenden Knochen, ziellos umher irrend und völlig verängstigt. Diese Hunde müssen ganz auf sich gestellt mit extremsten Witterungsbedingungen wie den kalten Winternächten und der sengenden Hitze des Sommers fertig werden. Viele Tiere wurden misshandelt, gedemütigt, mussten hungern oder sind krank.

Diesen Hunden können wir im Tierheim zwar Zuflucht bieten. Doch auch das Tierheim ist keine Lösung, denn was diese Fellnasen unbedingt brauchen ist ein dauerhaftes Zuhause und eine Familie.
Wenn Sie gern einen Hund adoptieren würden, aber nicht die Möglichkeit haben, ein Tier bei sich zu Hause aufzunehmen, dann ist eine Tierpatenschaft genau das Richtige.

Was ist eine Patenschaft?

Bei einer Tierpatenschaft können Sie einen Hund aus unserem Tierheim auswählen, den Sie ganz besonders unterstützen möchten - vielleicht weil er eine besonders traurige Vergangenheit hat oder weil er krank, blind oder besonders alt ist. Ihr Geld wird dann ausschließlich für die Behandlungen und das Futter Ihres Patenhundes verwendet, sodass Sie direkt zu dessen Genesung beitragen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen intensiveren Kontakt zu Ihrem Patenhund aufzubauen. Als Pate können Sie ihn jederzeit besuchen und mit ihm in der Umgebung des Tierheims Gassi gehen. Auf diese Weise tragen Sie gleichzeitig aktiv zu seiner Sozialisierung bei und helfen ihm dadurch, schneller sein Glück in einer neuen Familie zu finden.

Wie hoch sind die Beiträge für Tierpaten?

Tierpaten haben die gleichen Optionen für die Beitragszahlung wie die Mitglieder unseres Vereins:
Monatlicher Beitrag in Höhe von 6 €, 10 € oder 15 €
Vierteljährlicher Beitrag in Höhe von 15 €, 25 €, 35 € oder 45 €
Halbjährlicher Beitrag in Höhe von 40 €, 50 €, 75 € oder 100 €
Jahresbeitrag in Höhe von 50 €, 80 €, 100 €, 150 € oder 200 €

Wie kann ich Pate werden?

Sowohl auf unserem Facebook-Profil als auch hier auf dieser Website finden Sie aktuelle Fotos aller Hunde, die sich derzeit in unseren Einrichtungen befinden. Merken Sie sich einfach den Namen des Vierbeiners, für den Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, und tragen Sie diesen in das entsprechende Feld im Mitgliedschaftsformular ein. Wir werden dann von unserem System automatisch darüber informiert, dass Sie einen bestimmten Hund ausgewählt haben, und Ihre Beiträge werden ausschließlich zum Wohl Ihres Patenhundes eingesetzt.
* Vergessen Sie nicht, nach dem Bestätigen der Autorisierung auf die Schaltfläche „Absenden“ zu klicken. Daraufhin erscheint eine Danksagung des Tierheims, die bestätigt, dass Ihre Daten korrekt gespeichert wurden.


Übernehmen Sie jetzt eine Tierpatenschaft: Tierpate werden

 

Apadrinaments portada

Helfen Sie uns bitte mit eine kleine Spende

                
                Danke schön!
Teaming Arca

 

Verloren und gefunden

perdidos portada

Erfolgsgeschichten

Historias felices portada1

Videos

Videos portada1

Teaming

teaming logo